bei Regenwetter

Das Benediktinerkloster St. Mang

Barocke Pracht
Die herrlichen barocken Repräsentationsräume des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang stehen Ihnen zur Besichtigung offen.
Den Glanzpunkt der Anlage bildet der reich stuckierte und freskierte Festsaal, der als „Kaisersaal“ konzipiert wurde. Seine architektonische Form und Ausstattung diente dem politischen Anliegen der Abtei, die Reichsunmittelbarkeit zu erlangen und Reichsstift zu http://www.stadt-fuessen.de/4684.html

Staatsgalerie im Hohen Schloss

Der „Rittersaal“ mit seiner prachtvoll geschnitzten Kassettendecke, den Reliefs der Muttergottes und der Bistums-Heiligen Ulrich, Afra und Simpert sowie den seltenen Glasgemälden von Hans Holbein d. Ä. und Hans Burgkmair lässt die kulturelle Blüte zur Zeit Kaiser Maximilians I. aufleben.

http://www.stadt-fuessen.de/galerien.html?&no_cache=1

Das Museum der bayerischen Könige

Es vermittelt Einblicke in die Geschichte der Wittelsbacher von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf König Maximilian II., der Schloss Hohenschwangau zur Sommerresidenz ausbauen ließ, und seinem Sohn, König Ludwig II., dem Schöpfer von Schloss Neuschwanstein. Die Ausstellung ist geprägt durch Ausblicke in die umgebende Landschaft und auf die Schlösser, durch subtilen Einsatz modernster, interaktiver Museumstechnik und raumgreifende Inszenierungen.

http://www.hohenschwangau.de/museum_der_bayerischen_koenige.html

Sennerei Lehern

Sehen, schmecken und verstehen von wo und wie Ihr Frühstückskäse hergestellt wird. In nur 3 km Entfernung gibt es bei ausgiebigen Führung viel zu sehen in einer der ältesten Käsereien im Ostallgäu!

http://www.sennerei-lehern.de/

Burgenmuseum Klause Ehrenberg

Erleben Sie die spannende Geschichte des Ritters Heinrich und seiner Geliebten, Maria, Mitte des 14. Jahrhunderts.
Haben Sie in einem Museum schon einmal laut gelacht? Nein?
Dann besuchen Sie das Museum in Ehrenberg. In den historischen Mauern der Ehrenberger Klause tauchen Sie in das Mittelalter ein.
http://www.ehrenberg.at/de/museum.html

Naturausstellung "Der letzte Wilde"

Weshalb ist der Lech bis Füssen so unverwechselbar? Warum ist der Lech der letzte Wildfluss im nördlichen Alpenraum?

Erleben – Staunen – Verstehen

http://www.ehrenberg.at/de/naturausstellung.html

Erzgrubenwelt Allgäu

Tauchen Sie ein in die unterirdische Welt der Knappen bei der geführten Rundwanderung mit einem “Grubi”! Die Besichtigungstour führt durch hügeliges Gelände zum “Andreas-Tagebau” sowie zu den beiden Erzgruben “Theresien-Grube” und “Anna-Grube” und dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden ab Museumsdorf. Lernen Sie die für uns heute spektakuläre, aber zu damaligen Zeiten gefährliche und mühsame Arbeit der Bergknappen und das karge Leben kennen – Geschichte wird lebendig!

http://www.erzgruben.de/

Schmetterling Erlebniswelt

Weitere Infos auf:
http://www.schmetterling-erlebniswelt.de/tour.html

Breitachklamm

Nass wird man hier so oder so J, aber so richtig spektakulär wird es in einer der größten Schluchten Mitteleuropas erst wenn es regnet!

http://www.breitachklamm.com/

Kristalltherme Schwangau

Im Antlitz der Königsschlösser schufen wir für unsere Gäste eine wahrhaft königliche Kristall-Therme. Sie erleben königliches Ambiente als Fortsetzung der Badeträume des Märchenkönigs. Wir haben aus König Ludwigs Schlössern Höhepunkte der Gestaltung übernommen und eine Therme modernster und höchster Badekultur geschaffen. Fünfzehn Tonnen Edel- und Halbedelsteine verzieren nach der Heilslehre der Weltheiligen Hildegard von Bingen die Thermen- und Saunalandschaft. Von jedem Bereich der Becken ist Schloss Neuschwanstein zu sehen.

http://www.kristalltherme-schwangau.de/

Alpentherme Ehrenberg

Die ALPENTHERME EHRENBERG liegt inmitten der Naturparkregion Reutte, mit herrlichem Blick auf das Burgenensemble Ehrenberg und die umliegende Bergwelt der Lechtaler Alpen, Allgäuer Alpen und Ammergauer Alpen.
Hier werden die Bereiche Sport, Gesundheit und Wellness, Erlebnis und Entspannung gleichermaßen abgedeckt und bietet somit für Jung und Alt die Möglichkeit der sportlichen Betätigung, der Entspannung, oder den Genuss der umfangreichen Saunalandschaft.

Neben der großzügigen Gestaltung der Badelandschaft und Liegeflächen im Innen- und Außenbereich mit Reifenrutsche, naturnahen Kinderspielplatz, Sauna und Gastronomie wurde auch besonderes Augenmerk auf genügend Parkraum sowie barrierefreie Gestaltung der Zugänge, Sanitäreinrichtungen und aller Räumlichkeiten gelegt.

https://www.alpentherme-ehrenberg.at/

ABC Nesselwang

Das ABC Nesselwang ist sowohl bei Regenwetter als auch bei Sonnenschein ein Genuss. Ob grenzenloser Spaß im Wasser (drinnen und draußen), oder die pure Entspannung in der Saunalandschaft – für die ganze Familie ist viel geboten!

Wagen Sie doch einen Sprung in das kühle Nass unseres Naturbadesees. Die „Kleinen“können im wohltemperierten Kinderaußenbecken nach Herzenslust planschen.

http://www.abc-nesselwang.de/alpspitz-bade-center.html

Der Indoor Hochseilgarten Füssen

Wir haben das ideale Ausflugsziel für Ihre Familie! 34 witzige Elemente in einer hellen und beheizbaren Halle hoch über dem Vaude Fabrikverkauf Füssen machen den Tag zum Erlebnis.

Kinder und Jugendliche auf Füssen und Umgebung konnten bei der Gestaltung mitbestimmen. Nach einem Wettbewerb wurden die besten Ideen prämiert und im Hochseilgarten umgesetzt.

http://www.hochseilgarten-fuessen.de/index.php?id=2

Bauernhofmuseum Illerbeuren

Mit mehr als 30 Gebäuden aus vier Jahrhunderten wird hier Vergangenes lebendig. Im weitläufigen Museumsgelände warten nicht nur eingerichtete Häuser und Höfe, sondern viel Interessantes zu allen Themen rund um die ländliche Kulturgeschichte zwischen Allgäu und Ries.

http://www.bauernhofmuseum.de/

DAV Kletterzentrum Allgäu

DAV Kletterzentrum mit Indoorkletterhalle

http://www.alpenverein-fuessen.de/index.php?id=kletterhalle

Kegelbahnen

Informationen unter:
http://www.beim-seelenwirt.de/index.php?id=kegelbahn

Allgäulino

Indoor-Freizeitpark für Kinder
http://www.allgaeulino.de/